Hotel-Admin

Die Abteilung Praxisfirma funktioniert wie ein Dienstleistungsbetrieb im 1. Arbeitsmarkt und bietet Stellensuchenden die Gelegenheit, sich Kompetenzen im kaufmännischen Bereich anzueignen oder bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen. Eine Praxisfirma stellt eine authentische Abbildung einer KMU dar, in der jedoch kein realer Geldfluss und keine Produktherstellung stattfinden.

Die Anforderungen an die Teilnehmenden werden so nah wie möglich an den existierenden Arbeitsmarkt angepasst. Der Bildungsteil erlaubt es den Teilnehmenden, spezifische Lücken in ihrem Fachgebiet zu schliessen oder neue Techniken zu erlernen. Nach dem Prinzip „learning by doing“ können viele wertvolle Erfahrungen gesammelt werden, die sich vor allem für die aktive Stellensuche als sehr positiv auswirken.